Rikscha für Senioren

München ist um eine Attraktion reicher: Seit diesem Sommer kutschieren Rikscha-Fahrer SeniorInnen durch die Weltstadt mit Herz. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen den Münchenstift-Seniorenheimen und dem Rikscha-Unternehmen Pedalhelden. Wer selbst nicht mehr Fahrrad fahren kann, findet vielleicht Gefallen an…
Immer mehr Rentner sind erwerbstätig

Immer mehr Rentner zwischen 65 und 74 Jahren sind erwerbstätig. Das teilte das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung Ende April mit. Im Jahr 2002 zählten die Statistiker noch etwa 4,2 Prozent Menschen in der vergleichbaren Altersgruppe, die einer bezahlten Tätigkeit nachgingen. Danach…
Ministerium für einsame Herzen

Eigentlich hat die Politik in Großbritannien mit ihrem Brexit schon genug um die Ohren. Jetzt muss sich der Staat auch noch um einsame Herzen kümmern. Die Zahlen sprechen eine alarmierende Sprache: Jeder fünfte Brite leidet unter Einsamkeit. Die Gründe sind…
Studie zeigt: Die Chancen auf ein langes Leben steigen weiter

Die am schnellsten wachsende Altersgruppe in Deutschland ist der Personenkreis der über Hundertjährigen. Das zeigen die Forschungsergebnisse, die das Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Berliner Charité jetzt vorgestellt hat. Noch vor wenigen Jahrzehnten waren hundertjährige Methusalems eine Ausnahme,…
Brillen bald wieder auf Rezept?

Eine neue Brille kostet Geld – und zwar richtig viel. Brillenträger können ein Lied davon singen. Dabei sind es nicht mal die Gestelle, die die Rechnung beim Optiker in astronomische Höhen schnellen lassen, sondern die Gläser. Ältere BrillenträgerInnen erinnern sich…
Bundesteilhabegesetz beschlossen

Behinderung kann jeden treffen. Oft sind es Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Unfallfolgen oder auch psychische Erkrankungen, die zu Einschränkungen führen. Je nachdem wie schwer diese ausfallen, sind die Betroffenen auf die Unterstützung des Staates angewiesen. Anfang Dezember hat der Bundestag…
Siebter Altenbericht verabschiedet

Seit 1994 legt die Bundesregierung in jeder Legislaturperiode einen Bericht zur Lebenssituation älterer Menschen vor. Seither sind sechs Altenberichte erschienen; der siebte wurde soeben vom Kabinett verabschiedet. Die bisherigen Veröffentlichungen thematisierten unter anderem das Wohnen im Alter, die Potenziale älterer…