Geschenkideen für Senioren von 10 bis 50 Euro

Teilen:

Geschenkideen 10 bis 50 Euro: Hilfsmittel sind besonders sinnvolle Geschenke

In der Preisklasse 10 bis 50 Euro ist die Auswahl an Geschenkideen besonders groß. Das Spektrum reicht von Dingen, die den Alltag erleichtern, bis zu solchen, die dem Wohlbefinden dienen. Ideal, um einem lieben Mitmenschen eine Freude zum Geburtstag oder Namenstag, zum Muttertag oder Einzug in ein neues Heim zu bereiten. Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen aus den verschiedensten Bereichen inspirieren.

Geschenke für Senioren © sebra, stock.adobe.com
Geschenke für Senioren © sebra, stock.adobe.com

Wellness

Was kann schöner sein, als Wohlbefinden zu schenken? Wahrscheinlich nur, Wohlgefühl geschenkt zu bekommen. Im Sommer macht die Natur uns Wärme und Licht zum Geschenk, für dunklere Jahreszeiten haben kluge Köpfe sich die wunderbarsten Dinge ausgedacht. Einige von ihnen sind fantastische Geschenkideen.

Ein kleiner Luxus sind kuschelweiche Bettsocken aus Angorawolle. Sie wärmen die Füße sofort und schonen die empfindliche Haut. Achten Sie auf Fußwärmer ohne synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe. Ca. 25-35 Euro.

Bequeme Socken © Esmeralda, stock.adobe.com
Angorasocken schenken behagliche Wärme © Esmeralda, stock.adobe.com

Mit Getreidekörnern, Kirschkernen oder Gel gefüllte Wärmekissen nehmen in der Mikrowelle oder im heißen Wasserbad Wärme auf – und geben sie ganz langsam wieder ab. Körnerkissen haben oft einen flauschigen Bezug. Perfekt für den Fernsehabend oder abendliche Stunden auf der Terrasse. Gelkissen sind auch im Sommer beliebt. Vorgekühlt erfrischen sie bei hohen Temperaturen. Ca. 20-30 Euro.

Wärme-Stofftier mit Hirsekorn-Lavendel-Füllung.

Beim Sitzen werden die Füße schnell kalt. Effektiver als einzelne Pantoffel ist ein Fußsack, in dem sich die Füße gegenseitig wärmen. Dabei hilft eine Füllung aus Schurwolle, Lammfell oder Daunen. Natürlich erfüllen Fußsäcke ihre Funktion auch bei hochgelagerten Beinen. Je nach Obermaterial und Füllung ca. 25-50 Euro.

Sehr flauschiger Fußwärmer mit drei einstellbaren Temperaturstufen.

Eine Infrarotlampe – auch Wärmelampe oder Rotlichtlampe genannt – sorgt nicht nur für Behaglichkeit. IR-Lampen können auch bei gesundheitlichen Einschränkungen wie Erkältungsbeschwerden, Verletzungen, Gelenkerkrankungen, Entzündungen, Verspannungen und Hauterkrankungen helfen. Für einen Rundstrahler liegen die Ausgaben bei ca. 20-40 Euro. Welche weiteren Modelle es gibt und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie hier.

Infrarot-Lampe mit 150 Watt zur Wärmebestrahlung. Fünf Neigungswinkel der Lampe einstellbar.
Hinweis: Weitere Wärmespender zum Verschenken finden Sie in unserem Beitrag Wellness durch behagliche Wärme

In der Lichttherapie haben sich Tageslichtlampen bzw. Lichtduschen vielfach bewährt. Aber auch in der Preiskategorie 10 bis 50 Euro finden sich Lichtspender, die positiv auf die Wachheit und die Laune wirken. Entscheidend ist die Farbtemperatur: Ist sie zu niedrig, regen die Leuchten zum Entspannen an. Tageslichtlampen haben daher eine hohe Kelvin-Zahl von ca. 6.500. Oft genügt es schon, die Badleuchte mit einem geeigneten LED-Leuchtmittel zu versehen.

Spezielle Lampe, die natürliches Tageslicht simuliert und dadurch zur Steigerung des Wohlbefindens führen kann. Kann sowohl vorbeugend als auch behandelnd eingesetzt werden.

Soll der Raum in eine Wohlfühloase verwandelt werden, bieten sich Aroma-Diffuser mit LED-Licht an. Sie verbreiten neben meist farbigem Licht zugleich einen angenehmen Duft. Je nach Größe, Optik und Funktionsumfang ca. 30 bis 60 Euro.

Besonders geräuscharmer Luftbefeuchter mit mikrofeiner Bestäubung für Räume mit max. 25 m². Bringt frische Luft in Ihre Räume – entfernt Gerüche und Bakterien.

Viele Menschen lieben es, massiert zu werden. Massagebälle, Massagepads und Massagerollen können natürlich nicht die Hände einer Fachkraft ersetzen. Sie sind jedoch preiswerte Hilfsmittel, um Verspannungen und verklebte Faszien zu lösen. Bei der großen Zahl an Formen und Größen ist für jeden Senior, jede Seniorin eine passende Geschenkidee dabei. Die Unterschiede und Preise sind hier aufgeführt.

Fitness

Handtrainer helfen, die Hand- und Unterarmmuskulatur aufzubauen. Mit kaum mehr als 10 Euro liegen einfache Geräte im Mitbringsel-Preisniveau. Auch Markentrainer kosten mit bis zu 30 Euro kein Vermögen. Ein sinnvolles Geschenk zur Rehabilitation bei Arthritis oder Karpaltunnelsyndrom und ganz allgemein zur Stärkung der Muskelkraft in Fingern und Händen.

Fingertrainer: Unten presst der Handballen, oben drücken Zeige-, Mittel-, Ring- und kleiner Finger dagegen. Widerstand leisten Stahlfedern in unterschiedlichen Federstärken. Die leichteste, für Senioren am besten geeignete Federstärke beträgt ca. 0,9 mm. Diese entspricht einer Druckkraft von 7 bis 8 kg. Das Besondere am Fingertrainer: Jeder Finger kann einzeln trainiert werden.

Effektives Hand- und Grifftraining im Set für Zuhause oder unterwegs. Zur Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung der Motorik.

Handtrainer: Andere Namen für dieses nützliche Hilfsmittel sind Fingerhantel und Handmuskeltrainer. Die häufigeren Fingerhanteln mit zwei durch eine starke Feder verbundenen, schräg zulaufenden Handgriffen sind eher etwas für Geübte oder gar Aktivsportler. Für ältere Menschen eignen sich Handtrainer, die an eine Zange erinnern. Bei ihnen lässt sich der Widerstand variabel einstellen. Meistens beginnt die Druckkraft bei etwa 10 kg. Ergonomische Griffe lassen diese Trainingsgeräte sicher und angenehm in der Hand liegen. Mit etwas Suchen bereits unter 10€ zu finden.
zur Info: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/7005366_-hand-grip-pro-schildkroet-fitness.html

Zwei praktische Handtrainer mit Noppen mit je 200 g Gewicht. Optimales Training, wo und wann immer Sie möchten!
Tipp: Eine gute Geschenkidee sind Komplettsets. Mit Handtrainer, Knetbällen und Anleitungsheft kosten sie etwa 25 Euro.

Handtrainer-Ring: Anders als Fingertrainer und Handtrainer werden die ringförmigen Trainingsgeräte aus Gummi nicht zusammengepresst, sondern auseinandergezogen oder -gedrückt. Dies stärkt andere Muskelpartien und ist daher die perfekte Ergänzung. Die unterschiedlichen Stärken sind an den unterschiedlichen Farben erkennbar. Ca. 20 Euro.

Spiele

Ein neues Spiel ist immer ein willkommenes Geschenk. Und weil das Sortiment im Handel riesig ist, findet sich für jede Vorliebe und jedes Budget das Richtige. Der Preis für ein großformatiges Senioren-Kartenspiel beträgt etwa 8 Euro. Brettspiele, Trainingsspiele und Glückspiele liegen eine Preiskategorie höher. Unser Beitrag Spiele für Senioren zeigt die ganze Bandbreite der beliebtesten Geschenkidee auf.

Farbenfrohe Holzdreiecke mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Kreatives spielen und bauen für Senioren.
Brettspiel aus hochwertigem Holz mit Spielfeldvertiefungen zum Tasten und sicherem Abstellen

Körperpflege

Lange Stiele: Verlängerte Griffe erleichtern die Körperpflege enorm. Es gibt nicht nur den allseits bekannten Rückenkratzer. Das Langstiel-Programm umfasst ebenso Kämme und Bürsten für die Haarpflege, Schwämme zum Einschäumen des Rückens sowie Eincremehilfen, die sich mit Körperlotion, Salbe oder Sonnencreme befüllen lassen. Kosten: um 10-25 Euro.

Nagelpflege: Auch, wenn das Hantieren mit üblichen Nagelknipsern und Nagelscheren zu beschwerlich wird, sind Körperpflege-Hilfsmittel willkommen. Marken-Knipser und -Scheren gibt es bereits für etwa 10 Euro. Elektrisch betriebene Nagelpflege-Sets sind Geschenkideen für ca. 50 Euro.

Fußpflege: Sinnvolles Zubehör beim Baden und Duschen sind Fußbürsten. Je nach Ausführung reinigen sie auch die Fußoberseite, glätten zusätzlich die Haut oder spenden eine kleine Massage. Saugnäpfe verhindern das Ausgleiten des Nutzers. Größere Modelle dienen zugleich als rutschfeste Duschmatten. Ca. 10-30 Euro.

Fußbürste: Fußreinigung und angenehme Massage

Haarpflege: Ein Kopfwaschbecken ist vor allem für Pflegebedürftige ein sinnvolles Geschenk. Welche Erleichterung, sich zum Haarewaschen nicht mehr über einen Waschtisch oder gar die Badewanne beugen zu müssen! Wie beim Frisör wird der Kopf einfach nach hinten gelehnt. Was anders ist: Die aufblasbaren Haarwaschbecken für den Hausgebrauch werden mit Wasser befüllt und nach der Wäsche über den zugehörigen Schlauch wieder entleert. Praktisch: Nach dem Ablassen der Luft beansprucht das Geschenk nur wenig Platz. Ca. 20-30 Euro.

Tipp: Bei einem Haarwaschtablett können Shampoo und Wasser direkt ins Waschbecken ablaufen. Das Brett wird einfach auf die Schulter gelegt und mit der offenen Seite über dem Beckenrand platziert. Voraussetzung ist allerdings ein in den Waschtisch eingelassenes Becken mit geradem Rand. Ca. 15 Euro.
bis zu 30% sparen

Treppenlift: Jetzt
Preise vergleichen!


Pflegekassenzuschuss von
bis zu 4.000 Euro möglich!

Bundesweit
Top Preise
Sicher und Zuverlässig

Artikel teilen: