Lichttherapie

Teilen:

Lichttherapie: Tageslicht, Sonnenaufgang und Stimmungsbeleuchtung als Muntermacher

Licht ist für unser Wohlbefinden genauso wichtig wie eine gute Versorgung mit Wasser und Nährstoffen. Wir alle wissen, dass die Sonne uns das Licht liefert. Beleuchtet sie gerade einen anderen Teil der Erde, setzen wir künstliches Licht ein. Licht lässt uns aber nicht nur sehen, es beeinflusst auch unseren Biorhythmus. Ist genügend Licht vorhanden, überwiegt das körpereigene Hormon Serotonin und wir fühlen uns wach und fit. Bei Lichtmangel neigt sich die Waagschale zugunsten des Melatonins und wir werden müde und schlapp. Das ist für die Bettruhe perfekt, nicht jedoch, wenn wir guter Laune aktiv sein möchten. Lesen Sie hier, was Tageslichtlampen bewirken können. Auch Lichtwecker und LED- Aromadiffuser schenken Seniorinnen und Senioren Wellness durch Licht.

So wirkt Licht auf unser Wohlbefinden
So wirkt Licht auf unser Wohlbefinden

Tageslichtlampen gegen den Winterblues

Die Wintermüdigkeit wird oft mit dem Winterschlaf verglichen. In etwa stimmt das auch. Zumindest ist das erhöhte Schlafbedürfnis in der dunklen Jahreszeit ein Überbleibsel unserer Vergangenheit: Wurde es dunkel, musste jede Arbeit eingestellt werden und man legte sich schlafen. Das sparte Kräfte und damit auch Nahrung. In Zeiten guter Nahrungsmittelversorgung erübrigt sich dieser Nutzen nicht nur, er kehrt sich sogar ins Gegenteil: Wir benötigen weniger Schlaf und möchten fit und aktiv sein. Natürlich auch im Winter, wenn das Tageslicht schwächer und die Zeit der Sonneneinstrahlung reduziert ist.

Tageslichtlampe © RFBSIP , stock.adobe.com
Tageslichtlampe © RFBSIP , stock.adobe.com

Tageslichtlampen, auch Lichtduschen genannt, versorgen den Körper mit ausreichend Tageslicht. Als Hilfsmittel zur Lichttherapie werden sie sogar gegen Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Depressionen eingesetzt. Doch auch, wenn keine gesundheitlichen Probleme vorliegen: Tageslichtleuchten werden als Wellnessprodukte immer beliebter. So sind denn auch die Anschaffungskosten mittlerweile überschaubar: Vor einigen Jahren lagen sie noch bei ca. 200 bis 400 Euro, heute bieten die Hersteller – wie Beurer, Philips, Klarstein und Davita – ihre Geräte für etwa die Hälfte an. Für ca. 80 bis 150 Euro bekommen Sie schon eine gut ausgestattete Marken-Tageslichtlampe.

bis zu 30% sparen

Wellness-Artikel
Attraktive Angebote

  • Top Preise
  • Starke Marken
  • Schnelle Lieferung
  • 30 Tage Rückgaberecht
Tipp: Anders als das Sonnenlicht geben Lichtduschen keine UV-Strahlung ab. Damit werden zwar die typischen Schäden vermieden, auf der anderen Seite aber auch kein Vitamin D produziert. Eine Tageslichtlampe kann also den Aufenthalt im Freien nicht völlig ersetzen!

Darauf sollten Sie beim Kauf achten:

  • Die Beleuchtungsstärke sollte mit 10.000 Lux ausgewiesen sein. Da dieser Wert mit jedem Zentimeter abnimmt, sollte der zusätzlich angegebene Abstand nicht unter 10, besser nicht unter 15 cm liegen. Nur so ist sicher, dass bei der üblichen Entfernung von 40 bis 50 cm zumindest noch die Hälfte ankommt.
  • Für die Therapie ist eine Farbtemperatur von 6.500 Kelvin ideal. Manche Geräte bieten mehrere Stufen zur individuellen Auswahl (z.B. auch 5.000 K zum Arbeiten und Lesen, 3.000 K zum Relaxen).
  • Die Größe der Beleuchtungsfläche bestimmt die Intensität der Wirkung. Große Geräte sind allerdings auch sperrig, für den Schreibtisch eigenen sich kleine besser.
  • Wegen ihrer Ähnlichkeit zur Gesichtsform empfehlen wir rechteckige oder trapezförmige Modelle eher als runde.
Tipp: Herkömmliche Lampen mit Tageslicht-Leuchtmitteln regen die Serotonin-Bildung ebenfalls an. Wenn ihr Licht für die Lichttherapie auch zu schwach ist, als Deckenleuchten im Bad oder Stehleuchten zum Lesen halten sie wach und munter.
Tageslichtlampe © PhotoSG, stock.adobe.com
Tageslichtlampe © PhotoSG, stock.adobe.com

Darauf sollten Sie bei der Anwendung achten:

  • Die Augen öffnen, aber nicht direkt in das Licht schauen. Ideal: das Gerät seitlich aufstellen und dabei entspannen, stricken, rätseln oder lesen
  • Die angegebenen Höchstzeiten für eine Sitzung einhalten
  • Der beste Zeitpunkt ist direkt nach dem Aufstehen. Dann genießen Sie auch im Winter Ihr Frühstück schon bei Tageslicht.
Anwendungstipps für die Nutzung von Tageslichtlampen
Anwendungstipps für die Nutzung von Tageslichtlampen

Dies sind nur die wichtigsten Empfehlungen. Weitere lesen Sie bitte im Begleitheft nach. Gesunde Senioren müssen keine Nebenwirkungen fürchten, bei Vorerkrankungen sollten sie aber vorher einen Arzt konsultieren.

Hinweis: Infrarotlampen sind nicht zur Lichttherapie geeignet, da das Infrarotlicht dem Tageslicht genau entgegengesetzt ist. Rotlichtlampen haben eine ganz andere Funktion: die Wellness-Wärmetherapie.

Lichtwecker fürs Aufwachen bei Sonnenaufgang

Lichtwecker simulieren den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang. Am Morgen bereiten sie uns behutsam auf das Erwachen vor, am Abend begleiten sie unser sanftes Einschlafen. Wie das funktioniert? Etwa 30 Minuten lang wird das abgegebene Licht langsam, aber stetig immer heller – oft zusammen mit fröhlichem Vogelgezwitscher. Etliche Wecker mit Lichtfunktion können auch als normaler Wecker, als Leseleuchten oder Stimmungsleuchten genutzt werden.

Doch nicht alle Lichtwecker stellen auch die Tester zufrieden. So sind zum Beispiel manche Modelle sehr leise und werden bei Gehörproblemen schlichtweg nicht wahrgenommen. Daher folgende Tipps:

  • Um nicht zu verschlafen, sollte zum Ende eine Helligkeit von etwa 300 Lux erreicht werden.
  • Besser als nur weißes Licht, das immer intensiver strahlt, ist ein naturnaher Farbwechsel von Rot-Orange über Gelb bis Weiß.
  • Einstellbare Helligkeitsstufen verwandeln den Lichtwecker im Nu auch in eine Nachttischleuchte oder ein Nachtlicht.
  • Ein mit Farbwechselmodus ausgestatteter Lichtwecker ist als Stimmungs- oder Partyleuchte einsetzbar.
  • Naturgeräusche wie Meeresrauschen oder Vogelgesang machen das Erwachen zum Vergnügen.
  • Wer lieber von Radiomusik geweckt wird, sollte beim Kauf auf diesen Punkt achten.
Hinweis: Zur Lichttherapie eignen sich die Sonnenaufgangssimulatoren nicht, in der dunklen Jahreszeit ist jedoch jede Lichtquelle ein Gewinn.

Gute Lichtwecker bieten Philips, Beurer und Medisana an – zu Preisen zwischen ca. 40 und 100 Euro.

Spartipp: Sie möchten Lichttherapie-Artikel kaufen?

Dann empfehlen wir die Preise der folgenden Online Shops zu vergleichen:

Aromadiffuser für angenehmen Duft und stimmungsvolles Licht

Aromazerstäuber erfüllen gleich mehrere Aufgaben: Sie wirken als wertvoller Luftbefeuchter, verteilen Düfte im Raum und tauchen ihn zugleich in ein angenehmes Licht. Für eine Lichttherapie reicht die Lichtstärke zwar nicht ganz aus, dass die Duftspender Wellness schenken, hat sich jedoch herumgesprochen.

Aromadiffuser © New Afrika, stock.adobe.com
Aromadiffuser bzw. Aroma-Luftbefeuchter © New Afrika, stock.adobe.com

Aroma-Luftbefeuchter unterscheiden sich im Grunde nur in wenigen Punkten. Die Geräte arbeiten leise mit Ultraschall, die Duftzeit liegt je nach Größe bei 8-12 Stunden und kann mit einem Timer geregelt werden. Bei der Entscheidung können Sie sich also ganz auf ihre Vorlieben in puncto Design konzentrieren.

Aromadiffuser für angenehmen Duft und stimmungsvolles Licht
Aromadiffuser für angenehmen Duft und stimmungsvolles Licht
Tipp: Sie legen keinen Wert auf die Leuchtwirkung? Mit ein paar Tropfen Aromaöl oder einem Aromapad lassen sich die meisten Luftbefeuchter in einen Bedufter verwandeln. In der Aromatherapie haben sich ätherische Öle von Zitronenschale, Kiefernnadeln, Zimtrinde, Lavendel, Kamille, Thymian und Salbei bewährt. Sie können stimulierend, beruhigend oder sogar heilend wirken.

Etwas genauer sollten Sie allerdings hinschauen, wenn Ihr Hauptaugenmerk auf der Lichtwirkung liegt. Wie viele Farben sind gewünscht? Soll die Lichtstärke der LEDs regelbar sein? Möchten Sie den Diffuser oder Diffusor auch mal nur für eine stimmungsvolle Beleuchtung nutzen? Die Marken Beurer, Medisana und Soehnle bieten für jede Wohlfühlatmosphäre einen geeigneten Aroma-Diffuser mit LED-Licht an. Im Internet finden Sie auch Modelle von Firmen, die sich auf diese Sparte spezialisiert haben – wie beispielsweise Anjou, TaoTronics, Aurmoo und Arendo. Die Kosten liegen je nach Größe, Optik und Funktionsumfang bei ca. 30 bis 60 Euro.

bis zu 30% sparen

Wellness-Artikel
Attraktive Preise

Attraktive Preise
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht

Artikel teilen: