Lylu Senioren App

Teilen:

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit der Lylu GmbH erstellt

Vorgestellt: Die Lylu Senioren App

Barrierefrei ins Internet mit der Lylu Senioren App

Den Kontakt zu Familie und Freunden halten, einkaufen, eine Banküberweisung tätigen, Filme schauen oder einen Arzttermin vereinbaren: Der Alltag verlagert sich spätestens seit der Coronakrise immer mehr ins Digitale. Um so besser, dass es Lösungen gibt, die älteren Menschen einen vereinfachten und seniorengerechten Zugang zu digitalen Diensten ermöglichen.

Startbildschirm der Lylu-App © Lylu GmbH
Startbildschirm der Lylu-App © Lylu GmbH

Einer dieser Lösungen ist die Lylu Senioren App, die die Bedienung von bereits bestehenden Smartphones und Tablets vereinfacht. Mit der Lylu Senioren App können zum Beispiel Großeltern mit ihren Kindern per Video telefonieren, eine Telegram-Nachricht schreiben, Fotos von ihren Enkeln ansehen, YouTube-Videos schauen, Wikipedia konsultieren, online einkaufen oder ihrer Bank eine E- Mail schreiben – die Bedienung funktioniert immer nach dem gleichen intuitiven Muster. Einmal erlernte Nutzungsweisen lassen sich auf zahlreiche andere Funktionen übertragen. Großflächige Bedienelemente ermöglichen es auch Menschen mit Sehbehinderung oder motorischen Einschränkungen durch das Netz zu navigieren.

Enkel und Großeltern im Zoom-Metting mit der Lylu-App © Lylu GmbH
Enkel und Großeltern im Zoom-Metting mit der Lylu-App © Lylu GmbH

Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen im Markt setzt die Nutzung der Lylu Senioren App kein spezielles Senioren Smartphone oder Tablet voraus. Die Lylu Senioren App kann einfach über den App und Play Store gedownloaded werden und läuft auf allen herkömmlichen iOS sowie Android-Geräten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Lylu-Webseite.

Artikel teilen: