Langzeiturlaub

Teilen:

Der Winter in Deutschland ist meist grau, kalt und unfreundlich. Warum ihm nicht einfach entfliehen und im sonnigen Süden abwarten, bis der ganze Spuk vorbei ist?

Senioren auf Reisen © Matthias Stolt, fotolia.com
Senioren auf Reisen © Matthias Stolt, fotolia.com

Nach dem Eintritt in den Ruhestand hat Ingrid ihre teure großzügige Wohnung gegen eine kleine und deutlich günstigere 2-Zimmer-Wohnung eingetauscht.

„Wozu soll ich das ganze Jahr viel Geld für Miete ausgeben, wenn ich monatelang in der Weltgeschichte herumreise?“ Im Winter hält Ingrid nichts mehr in Deutschland. Ab November ist sie auf den Kanaren. Jedes Jahr woanders. Mindestens vier Monate verbringt Ingrid auf den Inseln des ewigen Frühlings. Kommt da nicht irgendwann Langeweile auf? „Ach wo“, lacht Ingrid. „Es gibt so viele Leute in meinem Alter, die vor Ort sind. Da findet man schnell Kontakt.“

Das stimmt. Zu Hause verbringen viele SeniorInnen den Tag vor dem Fernseher. Am Urlaubsort werden sie dagegen aktiv, was natürlich viel gesünder ist. Walking am Strand, ein Bad im Meer und abends legen manche SeniorInnen noch ein flottes Tänzchen aufs Parkett. Hoteliers und Reiseveranstalter haben sich auf die wachsende Zielgruppe der Langzeiturlauber eingestellt. Sie bieten am Urlaubsort verschiedene Veranstaltungen an: Frühgymnastik, Sprachkurse und Ausflüge in die Umgebung. Ingrid ist begeistert. Ab dem nächsten Winter will sie ihre Auszeit im sonnigen Süden auf sechs Monate verlängern. Sie hat schon nach einer kleinen Ferienwohnung Ausschau gehalten. „Das ist noch billiger und ich bin unabhängig.“

Nicht nur für Betuchte

Langzeiturlaub liegt im Trend. Und es sind nicht nur gut betuchte SeniorInnen, die der Heimat für mehrere Wochen den Rücken kehren. Auch Otto Normalverbraucher kann sich diesen Luxus durchaus leisten. Zum einen sind die Lebenshaltungskosten am Urlaubsort oft billiger als in Deutschland. Außerdem sparen Sie die teuren Heizkosten, die im langen deutschen Winter zwangsläufig anfallen. Viele Reiseveranstalter haben attraktive Angebote für die wachsende Zahl der Langzeiturlauber im Programm. Vier Wochen in der Türkei oder im sonnenverwöhnten Tunesien in einem Mittelklasse-Hotel sind schon für schlappe 800 Euro pro Person zu haben – inklusive Flug, versteht sich.

bis zu 30% sparen

Treppenlift direkt
vom Hersteller


Pflegekassenzuschuss von
bis zu 4.000 Euro möglich!

Bundesweit
Top Preise
Sicher und Zuverlässig

Artikel teilen: